Wie viele verschiedene LED-Lichtleisten gibt es?

Sie müssen eine finden. Wenn du keinen findest, kannst du bei mir immer einen neuen kaufen: LedLiterger. Und Sie können einige dieser LED-Lichtbars auf Amazon und in vielen anderen Geschäften finden, aber Sie müssen mich selbst ausprobieren! Ich habe viele von ihnen ausprobiert, und hier ist meine Rezension über sie.

Die Led Light Bar ist eine sehr häufige Art von Lichtleiste, die in letzter Zeit sehr beliebt geworden ist. Hierdurch ist es anscheinend stärker als Flanell Kissenbezug 40x80. Das Konzept ist einfach. Sie legen Ihr Handy oder ein anderes Gerät unter Ihrem Schreibtisch und die LED schaltet sich selbst ein/aus. Sie können sie dann an Ihre bevorzugten Beleuchtungseinstellungen anpassen. Es ist einfach, und es ist bequem. Es gibt mehrere andere Unternehmen, die diese Art von Lichtbars verkaufen, aber ich habe Ledlighter von Kiyan, dem Besitzer dieses Blogs, die beste gefunden. Das erste, was Sie tun müssen, ist, diese Lichtleiste in Ihrem Schreibtisch zu installieren. Sie können entweder den Stand abnehmen und als Schreibtischlampe verwenden oder der Ständer ist aus Acryl, so dass Sie die richtige Größe Ständer zu finden und die richtigen Farben für sie zu wählen. Es ist nicht so teuer und sie müssen nicht viele kaufen, man muss nur das richtige für dich finden. Ich habe einen kleinen Ständer aus Acryl mit weißem Licht verwendet, das darauf ausstrahlt, aber es gibt auch andere Stände, die mit weißem oder blauem Licht emittieren, so dass Sie das auch versuchen können. Sobald Sie es installiert haben, müssen Sie die Lichtleiste einschalten, indem Sie den Schalter drücken. Und das ist doch erwähnenswert, im Vergleich mit Badhocker Mit Ablage Die Taste befindet sich in der Mitte der Leiste und wenn Sie die Taste drücken, wird es einen Timer starten, der Sie über die Zeit informieren wird, bis sie ausgeschaltet wird. Das Ganze ist aus dem besten Kunststoff gemacht, den ich je gesehen habe. Sie müssen nicht einmal vorsichtig sein, um vorsichtig zu sein, weil der Kunststoff so bleibt, wie es ist, und es wird nicht brechen, wenn Sie es das nächste Mal verwenden. Dies kann schon interessant sein, im Vergleich mit LED Lichtleiste Erfahrung Jetzt haben Sie Ihre Lichtleiste, müssen Sie es an die Steckdose anschließen, die Sie mit Ihrem Home-Router gekauft haben und schließen Sie das Netzkabel an Ihr Haus. Ich empfehle die, die Sie aus dem Laden bekommen, weil die anderen auch online verkauft werden. Nachdem Sie alles verbunden haben, sollte es wie folgt aussehen: So sind Sie fertig, können wir jetzt mit dem Einbau der LED-Lichtleiste beginnen. Es gibt mehrere Optionen. 1. Sie können wählen, um es in einer Steckdose zu installieren oder Sie können es im Dachgeschoss oder in einer Garage installieren. Letzteres mag nicht so bequem sein, aber es wird sehr einfach für Sie sein, zu überprüfen, wenn Sie im Haus sind.